Label-Verlängerung Sport-verein-t

Das Jahr 2023 startet mit einem Vollerfolg neben dem Platz! Oliver Gutknecht als Verantwortlicher für das Label „Sport-verein-t“ ist es zusammen mit seinen Vorstandskolleginnen und -Kollegen gelungen, die erstmalige Verlängerung des seit 2020 erarbeiteten Qualitäts-Labels zu erzielen. „Mein Verein ist ausgezeichnet“ – und das für weitere drei Jahre bis Januar 2026! Gratuliere Oli, gratuliere FC weiterlesen…

Vorbereitung 1. Mannschaft

Unser Eis ist am 10. Januar in die Vorbereitung gestartet und muss in dieser viel Flexibilität zeigen, denn die Vorbereitungsmöglichkeiten sind in unserer Region leider limitiert. Es finden Trainings in der Halle, auf dem neuen, temporären Kunstrasen-Allwetterplatz in Weesen und auf dem Kunstrasenplatz in Sargans statt. Um für die Rückrunde und den bevorstehenden Abstiegskampf gerüstet weiterlesen…

Sanierung Allwetterplatz

Unser Allwetterplatz, oder besser gesagt der „Sandkasten mit Unkrautbewuchs“ konnte nicht wirklich benutzt werden. Es wartet zwar die Abstimmung zum Projekt „Kunstrasen-Trainingsplatz“ (Infos folgen), aber wir konnten auf Grund einer guten Gelegenheit mit einer Sofortmassnahme eine temporäre und sofort benutzbare Übergangslösung schaffen. Wir haben die oberste Schicht abgetragen und planiert und in Frondienst die knapp weiterlesen…

Zusätzliche Parkplätze für die Anlagenbenutzer

Ende 2022 konnten wir die lang ersehnten Parkplätze Süd installieren. Es sind rund 30 zusätzliche Parkplätze für die Sportanlagenbenutzer entstanden und wir hoffen damit für Entspannung der Verkehrs- und Parkplatzsituation an den Spielen und Turnieren zu sorgen. Der Bau wurde durch verschiedene Umstände (Gewässerausscheidung etc.) verzögert, was sich schlussendlich aber zu einem positiven und äusserst weiterlesen…

Samichlaus besucht die F-Junioren

Als während des Trainings vom Gang her ein lautes Glöckchen zu hören war, wurden die F-Junioren etwas nervös. Die Fussballer trauten ihren Augen nicht, als plötzlich der Samichlaus mit seinen drei Schmutzlis in der Turnhalle stand. Das Training wurde sofort unterbrochen und die Kinder begrüssten die Gäste herzlich. Der Samichlaus nahm sich ausführlich Zeit für weiterlesen…

Mit Niederlage in die Winterpause

Der FC Weesen hat es verpasst, sich im Abstiegskampf Luft zu verschaffen. Sie wurden für eine fahrlässige Spielweise bestraft und verloren beim Nachwuchsteam des Schweizer Rekordmeisters GC happig mit 5:1. Das Spiel war ein Spiegelbild der gesamten Vorrunde. Die Herbstrunde Weesens war eine stetige Achterbahnfahrt. In manchen Spielen wie beispielweise gegen Linth oder Kosova gab weiterlesen…

Drei Punkte dank lucky punch von Riccardi

Der FC Weesen gewinnt gegen den AC Taverne dank einem Treffer in der Nachspielzeit mit 0:1. Das goldene Tor erzielte Mittelfeldspieler Enrique Riccardi. Das Duell der beiden Aufsteiger begann zaghaft. Obwohl sich die Weesner unter der Woche mit Kunstrasentrainings in Mels auf das Plastikduell in der Schweizer Sonnenstube einstellen konnten, fehlte zu Beginn der Spielfluss weiterlesen…

Ins offene Messer gelaufen

Einen solchen Ausgang haben sich die Weesner für das letzte Heimspiel im Kalenderjahr 2022 nicht gewünscht. Gegen die Nachwuchsmannschaft vom Super League Aufsteiger Winterthur setzte es eine 1:5 Niederlage ab. „Den jungen Winterthurern muss man von der ersten Sekunde an den Schneid abkaufen – sonst kommt man unter die Räder“, sagte ein Kenner der Liga weiterlesen…

Wer hat am meisten Spiele für den FC Weesen?

Es werden nur Einsätze in einer Aktiv-Liga gezählt. Aus diesem Grund stehen nur die Teams aus Aktiv-Ligen im Filter zur Verfügung. Einsätze werden ab der Saison 2003/2004 berücksichtigt, deswegen stimmt die Anzahl bei jenen mit * nicht, bzw. wäre deutlich höher. Per 08.11.2022 sieht unsere Top 15 wie folgt aus, wobei „Vielspieler“ Tim mit deutlichem weiterlesen…

Letztes Heimspiel im Jahr 2022

Am kommenden Samstag, den 12. November 2022 findet das letzte Heimspiel des Kalenderjahres 2022 gegen den Nachwuchs vom FC Winterthur statt. Die Partie startet ab 1600 Uhr. Winterthur liegt aktuell auf Platz Acht und somit deren sieben Ränge vor Weesen, welcher sich aktuell knapp unter dem Strich befindet. Allerdings trennen die beiden Teams lediglich vier weiterlesen…