Sportanlage

Sportanlage

Die Sportanlage umfasst zwei Fussballplätze, eine Weitsprung- wie auch eine Kugelstossanlage und das vereinseigene Clubhaus. Diese liegen auf einem Grundstück der Ortsgemeinde Weesen, mit welcher der FC Weesen einen langfristigen Mietvertrag abgeschlossen hat. Die Anlage steht grundsätzlich der gesamten Einwohnerschaft offen, wobei der Hauptnutzer der FC Weesen ist, der hier sämtliche Trainings und Heimspiele austrägt. Auch die beiden Schulgemeinden, wie der Jugendturnverein Weesen sind regelmässige Nutzer der Sportstätte. Neue Anforderungen seitens Fussballverband, wie auch die latente Überbelastung der bestehenden zwei Rasenspielfelder haben zur Folge, dass wir ganz dringend eine Sportplatzerweiterung (3. Rasenspielfeld) benötigen. Das Projekt steht zur Abstimmung bereit und sie können sich gerne hier detailliert informieren.

Sportplatzunterhalt

Der Unterhalt der Anlage wird seit Anfang 2020 direkt durch den FC Weesen erledigt. Dies bedeutet nicht nur die Pflege der Rasenspielfelder, sondern auch Umgebungsarbeiten.

Sportplatzkommission

Der FC Weesen ist Mitglied der örtlichen Sportplatzkommission.

Sportplatzprojekte

Derzeit laufen viele Gespräche und Planungen wie wir den Sportplatz bestmöglich den neuen Anforderungen anpassen können, die Benutzung effizienter gestalten und auch den Unterhalt der in die Jahre gekommenen Anlage verbessern können. Das wichtigste Projekt ist unsere Sportplatzerweiterung – wir benötigen ganz dringend einen 3. Rasenplatz. Eine grobe Übersicht aller Projekte finden sie hier.

Parkplatzsituation

Die Parkplätze direkt beim Fussballplatz in Weesen sind beschränkt. Es hat aber in unmittelbarer Nähe einen grossen Kiesparkplatz der in der Regel genügend Platz bietet. Auf der rechten Seite (in Richtung Clubhaus fahrend) ist das Parkieren strikt verboten.

Microsoft Word - Verkehrskonzept FC Weesen.doc