Ein Schritt vorwärts

Dem FC Weesen gelingt ein erster kleiner Befreiungsschlag. Sie bezwingen im Duell zweier Sorgenkinder den FC Freienbach mit 2:1. Das Resultat hätte durchaus höher zugunsten der St. Galler ausgehen können – ja eigentlich sogar müssen. Die Begegnung versprach eine Menge an Spannung. Zum Einen darf man beim Duell Weesen versus Freienbach generell von einem kleinen weiterlesen…

Ohne Punkte zurück über den San Bernardino

Die Negativspirale beim FC Weesen dreht sich weiter. Beim Aufstiegsanwärter Paradiso verliert der Aufsteiger vom Walensee mit 5:1. Es ist die vierte Niederlage in Serie. Losgefahren bei gefühlten 10 Grad und starkem Regen – angekommen bei sommerlichen 25 Grad und prächtigem Wetter in der Sonnenstube der Schweiz. Zumindest die äusseren Bedingungen waren für ein Fussballspiel weiterlesen…

Sponsorenlauf 2022

Am Mittwoch, 21. September 2022 findet der alljährliche Sponsorenlauf statt. Dieser Anlass ist für den Verein FC Weesen überlebenswichtig und die Erträge werden insbesondere in die Juniorenabteilung fliessen. Wir bitten euch deshalb, uns bei diesem Anlass mit vollem Einsatz zu unterstützen, sowohl bei der Sponsorensuche (Verwandte, Bekannte, Nachbarn, Lehrer etc.) als auch beim Rundenlaufen. Seit weiterlesen…

Ruhe in Frieden, Fred Steiner

Leider müssen wir Euch informieren, dass unser Freund und Ehrenmitglied, Fred Steiner, in der Nacht auf den 06. September 2022 von uns gegangen ist. Fred war nicht nur ein Freund unserer Fussballfamilie, er war auch Donator und Ehrenmitglied beim FC Weesen. Fred hat uns nicht nur als Spieler, Fan und Supporter unterstützt, sondern auch bei weiterlesen…

Hartes Brot für unser Eis

„Wir haben kein gutes Spiel gemacht und verdient verloren“, so nüchtern bilanzierte Aussenverteidiger Alessio Stumpo die 4:0 Pleite gegen Uzwil. Nach einem geglückten Saisonstart sind die beiden Niederlagen gegen Kreuzlingen und Uzwil nur schwer nachvollziehbar. Insbesondere weil die Auswärtspartie couragiert losging. Die Weesner kombinierten sich mit flüssigen Passkombinationen in Richtung gegnerisches Tor und erarbeiten sich weiterlesen…

Ruhe in Frieden, Hans Hämmerli

Leider müssen wir Euch informieren, dass unser Gründungsmitglied, Hans Hämmerli, im Alter von 76 Jahren von uns gegangen ist. Wir sind in den Gedanken bei der Trauerfamilie. In tiefster Trauer Dein FC Weesen

Verstärkung kurz vor Deadline Day

Kurz vor dem Ende der Transferperiode dürfen wir den Zugang von Gianni Antoniazzi verkünden. Der in Niederurnen wohnhafte Gianni hat die Nachwuchsstufen beim FC Zürich durchlaufen und zuletzt das Trikot des FC Vaduz getragen, für welchen er insgesamt 46 Challenge League Partien bestritten hat. Dass vorerst nicht mehr Spiele auf dieser Stufe dazukommen, liegt an weiterlesen…

Es wird gebaut

Am 08.08.2022 haben die Bauarbeiten für die Einfriedung entlang der Moosstrasse, wie auch für das neue Garderobengebäude begonnen. Die Projektinformationen findet ihr hier.

Zweiter Heimsieg trotz Unterzahl

Trotz langer Unterzahl bleibt der FC Weesen in der noch jungen Saison auf heimischem Terrain unbesiegt. Die Mannschaft von Cheftrainer Mario Langer gewinnt gegen den Traditionsklub SV Höngg denkbar knapp mit 1:0. Dabei standen auf Weesner Seite mit Spielmacher Marsel Stevic und Torhüter Nikola Miljic zwei Akteure besonders im Fokus. Nach einer harmlosen Abtastphase zu weiterlesen…