1600 Uhr, Anpfiff zum Spitzenspiel gegen Tabellenführer Kreuzlingen

Das letzte Heimspiel im Jahr 2021 wird zu einem Spitzenspiel. Wir empfangen diesen Samstag, den 30.10.2021 den FC Kreuzlingen, den Favoriten auf den Aufstieg und aktuellen Tabellenführer.

Das Spiel startet bereits ab 1600 Uhr!

Der FC Kreuzlingen war bis letztes Wochenende souveräner Tabellenführer und hatte bis dahin acht Siege bei einem Unentschieden auf dem Konto. Etwas überraschend aber haben sie dann das Heimspiel gegen die Munotstädter des SV Schaffhausen verloren (Bericht FCK). Nun treffen unsere Jungs auf die „Hafentschutter“ und würden mit einem Heimsieg bis auf einen Punkt an die Spitze herankommen. Das Team von Philipp Egli hat selbst einen ausgedehnten „Lauf“. Nach der Startniederlage (ebenfalls gegen den SV Schaffhausen) sind sie seit nunmehr neun Spielen ungeschlagen und man wird den FC Kreuzlingen mit breiter Brust empfangen.

Duell der „Bomber der Liga“

Nebst der Affiche des Spitzenspiels wird es auch zu einem Duell der besten „Scorer“ der Liga. Unser Rodrigues Benis Luis Fernando führt hier mit 12 Treffern gegenüber neun des Verfolgers, Stojan Miljic. Daneben figurieren mit dem Weesner Aleandro Norelli und den beiden Kreuzlingern Darko Anic und Midhad Arifagic drei weitere sichere Schützen in den beiden Reihen. Mit je sechs Treffern sind sie alle derzeit auf Rang fünf der Torschützenliste.

 

Es ist angerichtet – wir freuen uns auf Eure Unterstützung – Hopp Weesä!