FC Weesen bewirbt sich um das Label „Sport-verein-t“

Saaza Egli hat im Rahmen Ihrer Matura-Arbeit in den letzten Wochen und Monaten zusammen mit dem Vorstand den Antrag des FC Weesen zum Label „Sport-verein-t“ ausgearbeitet und am 20.07.2020 der IG St. Galler Sportverbände zur Prüfung übergeben. „Wir wollten den Labelantrag schon länger erarbeiten, es fehlte aber schlicht an den Ressourcen dieses Thema zusätzlich zu unserem frondienstlichen Aufwand im Rahmen der Vorstandstätigkeit zu bewältigen. Umso glücklicher waren/sind wir um Saazas Vorstoss, wohlgemerkt als nicht offizielle Vertreterin des Vereins, uns im Vorstand zu pushen und diese wertvolle Arbeit zusammen mit uns voranzutreiben“, so Daniel Brunner.

Ein erster grosser Schritt für die Erlangung dieses Gütesiegels ist somit gemacht und in den nächsten ca. 12 Wochen werden wir erfahren, ob wir die Anforderungen erfüllen, oder noch Nachkorrekturen notwendig sein sollten.

Für den FC Weesen wäre dieses Label auch eine Bestätigung der jahrelangen disziplinierten und weitsichtigen Arbeit rund um die Betreuung von Kindern und Erwachsenen, wie auch eine Auszeichnung für die Art und Weise wie der Verein geführt ist. Wir werden Euch an unserer Hauptversammlung vom 19.08.2020 detailliert darüber informieren und künftig wird auch unsere Website mit diesem Punkt ergänzt.

Vielen Dank an Saaza und drücken wir die Daumen.

Mehr zum Thema Sport-Verein-t hier